EuGH: Streaming ist keine Urheberrechtsverletzung

Der Europäische Gerichtshof  (C-360/13) hat am 5. Juni 2014 entschieden, dass wenn jemand wenn jemand geschützte Werke im Web nur “betrachtet” (incl. Streaming, RAM, Caching), also nicht ausdruckt oder herunterlädt,  nicht gegen das Urheberrecht verstößt.

 

Den Volltext der Entscheidung finden Sie hier:  EuGh, Urteil vom 5. Juni 2014 – C-360_13.

 

Diese Rechtsinfo wurde verfasst von Krischan David Lang -Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter 069 45000 230 bzw. info@khan-lang.de.

 

Share this post